VITAL-AESTHETIC-CLINIC
VITAL-AESTHETIC-CLINIC
VITAL-AESTHETIC-CLINIC Home Fotogalerie Standorte Aerzteteam Sprechstunde Partner Presse Kontakt Impressum
Fettabsaugung (Liposuction)
Körperstraffung
Brustaufbau
Brustreduktion
Bruststraffung
Fettweg-Spritze (Lipolyse)
Schweißdrüsenabsaugung
Narbenkorrektur
Aesthetische Venenchirurgie
Adipositas Chirurgie
Facelift
Augenlidkorrekturen
Stirn- und Brauenlift
Hals- und Wangenstraffung
Ohrenkorrekturen
Nasenkorrekturen
>> Faltenbehandlung mit
Botulinumtoxin
Hyaluronsäure
Kollagen
Eigenfett
PRP - Eigenblut Therapie
Cellulite
Weitere Informationen
 
> Beispielfotos
 
Wichtig
 
Die Fettwegspritze ist besonders gut geeignet zur Reduzierung von kleinen Fettpolstern bei Patienten mit
lokalisierten Fettansammlungen die
nicht übermäßig dick sind.
 
Es sind 2-4 Behandlungen (jeweils im Abstand von 6-8 Wochen) notwendig.
 
Durch eine Fotodokumentation können
Sie das Ergebnis der Behandlung verfolgen.
 
 
Dr. Dr. med. Christian Preißner
ist Mitglied im Netzwerk Lipolyse

 > Informationen zum Netzwerk Lipolyse
 

 
Überschüssiges Fett mit einer Spritze einfach auflösen?
Eine faszinierende Idee.

Was steckt wirklich hinter der Fettweg-Spritze?

Die Fettweg-Spritze (Injektions-Lipolyse) ist dafür geeignet, um kleinste Fettpölsterchen an Problemzonen wie Gesicht (Hängewangen, Doppelkinn) oder um die Nabelregion am Bauch sowie bei störenden kleinen Fettpölsterchenan der Flankenregion (love handles) und bei Cellulite (Orangenhaut) zu beseitigen.

Bei der Fettweg-Spritze wird eine genau definierte Menge des Wirkstoffes Phosphatidylcholin (PPC: Naturpräparat aus der Sojabohne) in einem festgelegten Abstand und bestimmter Injektionstiefe in Form kleiner Injektionen direkt in das Fettgewebe gespritzt. Dort kommt es dann binnen weniger Tage zum Abschmelzen des Fettgewebes und zu einer Steigerung des Fettabbaus. Eine Betäubung ist nicht notwendig. Das Fettgewebe bildet sich an dieser Stelle nicht mehr neu und somit ist es möglich, kleinste Fettpölsterchen dauerhaft zu reduzieren.

Ersetzt die Fettweg-Spritze die Fettabsaugung?

Diese Frage ist mit einem deutlichen Nein zu beantworten. Die Fettweg-Spritze ist nur geeignet, kleinste Fettpölsterchen zu reduzieren und nicht größere unliebsame Fettpolster Körperregionen, die häufig durch konsequentes Fasten, Diäten, sportliche Aktivitäten oder Gewichtsreduzierung nicht beseitigt werden konnten.

Die Fettweg-Spritze ist eine sinnvolle Ergänzung zur Fettabsaugung.
In der Regel sind 2-4 Behandlungen im Abstand von 6-8 Wochen notwendig, um die Therapie abzuschließen.

Gibt es Risiken?

Nach der Behandlung treten als Nebenwirkungen bei fast allen Patienten vorübergehende Rötungen, Schwellungen und muskelkaterähnliche Beschwerden, sowie bei einigen Patienten kleinste Blutergüsse auf. Nach wenigen Tagen ist der behandelte Bereich jedoch beschwerdefrei. Erste Ergebnisse der reduktion treten nach 4-5 Wochen ein.

Das Netzwerk Lipolyse ist ein internationaler Zusammenschluss für die Injektions-Lipolyse zertifizierten Ärzte verschiedener Fachrichtungen. Die qualitative Ausbildung und eine konsequente Fortbildung der Ärzte im Netzwerk Lipolyse ist die Grundlage für eine Zertifizierung. Daher lassen Sie sich nur von einem Netzwerk-Lipolyse Arzt beraten und behandeln, denn nur diese Philosophie sichert dem Patienten eine hohe Therapiequalität.

 
Kostenfreie Beratung: 0800 - 11 080 11  (Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr)
 

 
 
Die Fettweg-Spritze ist
besonders geeignet für:
 
- Doppelkinn
- Hängewangen (Gesicht)
- Kleinster Bauch
  (um den Nabel herum)
- Flanken (kleine love handles)
- Oberarminnenseiten
- Cellulite (Orangenhaut)
Standort KielStandort KielStandort Bahrain
 
click here for the russian version click here for the english version